Monatsarchiv November 2016

VonMichael Pernat

Hochwasser in Penk

Heute am späten Nachmittag wurden die Feuerwehren Loibach und Feistritz ob Bleiburg über die Landesalarm und Warnzentrale zu einem Hochwassereinsatz nach Penk gerufen.

Vor Ort stellte sich heraus, dass ein Kanal die großen Regenmängen der letzten Tage nicht mehr fassen konnte und übergelaufen ist.

Als Erstmaßnahme wurde mittels Spitzhacken ein Gerinne gegraben und später mit Sandsäcken befestigt.

Die beiden Feuerwehren standen mit 3 Fahrzeugen, dem Kat- Anhnäger der FF-Feistritz und 13 Mann im Einsatz.