Monatsarchiv Mai 2017

VonMichael Pernat

Feuerwehren üben in Kaserne

Am vergangenen Samstag trafen sich die Feuerwehren des Abschnittes Bleiburg erstmalig zu einer gemeinsamen Übung der beiden Sachgebiete Atemschutz und MRAS (Menschenrettung & Absturzsicherung) in der Bleiburger Goiginger Kaserne.

Im Beisein des AFK’s ABI Patrick Skubel und dem MRAS Beauftragten des Abschnittes Bleiburg, BM Michael Pernat übten die Feuerwehren Bleiburg, Loibach, Neuhaus, St.Michael ob Bleiburg, Replach, Rinkenberg & Feistritz ob Bleiburg sowie Gäste der Feuerwehr Lavamünd das Arbeiten mit der Drehleiter Bleiburg unter schwerem Atemschutz. 

Bei weiteren Stationen wurde vor allem ein Augenmerk auf auf das Retten von Verunfallten aus Schächten und über Leitern gelegt.

 

Weitere Übungen in dieser oder ähnlicher Kombination sind geplant um die Zusammenarbeit der unterschiedlichen Sachgebiete in den Feuerwehren zu vertiefen und vor allem den Schutz der Feuerwehrkräften bei Einsätzen zu stärken. 

 

VonMichael Pernat

“Verteilerbrand in Volksschule”

… lautete der Übungeseinsatzbefehl der LAWZ für die Feuerwehren St. Michael, Globasnitz, Bleiburg, Völkermarkt (DLK ) und Feistritz ob Bleiburg heute gegen 10:00 Uhr Vormittag!

Beim Eintreffen der Feuerwehren wurde der Großteil der Schülerinnen und Schüler  vorbildhaft von den Lehrkräften evakuiert. Nach der Erkundung durch den EL OBM Jamer Franz (FF- St. Michael) wurde festgestellt, dass 2 Schulklassen vom Rauch eingeschlossen waren! Darauf hin wurden die Drehleitern Völkermarkt und Bleiburg zur Rettung der Schüler und Lehrkräfte in Stellung gebracht! Zeitglich zum Innenamgriffes wurde bekannt, dass  2 Schüler abgängig sind –  diese wurden umgehend von  Atemschutztrupps der Feuerwehren gesucht, gefunden und konnten kurz darauf in Sicherheit gebracht werden.

Nach gut einer Stunde konnten die über 30 Feuerwehrkräfte, mit ihren 9 Fahrzeugen den Übungseinsatz beenden und wieder einrücken.