Unser neues Feuerwehrhaus….

… hat endlich Formen angenommen! Den Architektenwettbewerb der Marktgemeinde Feistritz ob Bleiburg konnte der Architekt DI Reinhold Wetschko für sich entscheiden!

Der 588m² große Bau berücksichtigt alle Bedürfnisse der Feuerwehr Feistritz ob Bleiburg und zeichnet sich durch exakt definierte Funktionsbereiche und einer guten Orientierung aus. Sämtliche Hauptfunktionen sind sind klar und übersichtlich auf einer Ebene angeordnet. Getrennte Zu- und Ausfahrten sorgen für die Sicherheit der Einsatzkräfte. Der Schlauchturm ist gleichzeitig ein Übungsbereich der MRAS Gruppe der Feuerwehr Feistritz ob Bleiburg. Erstmalig wir die Feuerwehr in Feistritz über getrennte Umkleiden sowie einen großzügignen Lagerbereich verfügen! Eine Atemschutzwerkstatt sowie eine Notstromversogung für das gesammte Gebäude runden das Projekt ab!

Ab heute sind die Projekte zum besagten Wettbewerb am Gemeindeamt der Marktegemeinde Feistritz ob Bleiburg für unserer Bürgerinnen und Bürger zugänglich!

Die Kameradschaft der Freiwilligen Feuerwehr Feistritz ob Bleiburg ist begeistert vom Entscheid der Fachjury und freut sich schon auf die Umsetzung des Projektes! Dieses sollte spätestens 2019 am neuen Standort in Mittelfesitritz realisiert sein!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*