Autor-Archiv Kdo FF-Feistritz

VonKdo FF-Feistritz

Föhnsturm sorgt für erste Einsätze

… seit 19:30 Uhr musste die Feuerwehr Feistritz ob Bleiburg zu 5 Einsätzen im Gemeindegebiet ausrücken. Die Kameradinnen und Kameraden konnten eine Poolabdeckung in Mittelfeistritz, die auf Grund des starken Windes aus der Verankerung gerissen wurde, sichern. Mehrere Verkehrswege konnten in Oberfeistritz (Zufahrt zum Kraftwerk Kraut) sowie im Bereich Penk & Unterort freigelegt werden. In Mittelfeistritz hat sich eine Kaminabdeckung gelöst und wurde vom Wind auf ein Carport geschlschleudert. Unsere Einsatzkräfte entfernten diese  aus dem Gafahrenbereich über der Einganstür des Wohnhauses.

 

Im Einsatz standen alle Fahrzeuge mit 16 Kamaeradinnen und Kameraden. Zur Zeit sind wir dabei die Einsatzbereitschaft wieder herzustellen.

 

VonKdo FF-Feistritz

Zivilschutz-Probealarm am Sa, 6. Oktober 2018

Wie jedes Jahr, wird am ersten Samstag im Oktober über Initiative des Bundesministeriums für Inneres in ganz Österreich ein Zivilschutz-Probealarm durchgeführt.
Nächster Termin: Samstag, 6. Oktober 2018

Neben der Überprüfung der technischen Einrichtungen soll mit diesem Probealarm in erster Linie der Bevölkerung die Sirenensignale für die Warnung und Alarmierung im Katastrophenfall in Erinnerung gebracht werden.

Österreich verfügt über ein flächendeckendes Warn- und Alarmsystem. Mit mehr als 8.000 Sirenen kann die Bevölkerung im Katastrophenfall gewarnt, alarmiert und über die Maßnahmen für die persönliche Sicherheit informiert werden.
Die zu treffenden Maßnahmen hängen von der Art des Ereignisses ab.
Sie werden bei Hochwasser andere sein, als bei einer Bedrohung durch radioaktiven Niederschlag oder nach einem Giftgasunfall. Auf jeden Fall ist es notwendig, Vorsorgen im Selbstschutz für einen Katastrophenfall zu treffen. Nur dann kann ein Warnsystem seinen Zweck erfüllen.

VonKdo FF-Feistritz

Waldbrandgefahr auch im Bezirk Völkermarkt!

Seit 31.07.2018 gild auch im Bezirk Völkermarkt die Verordnung zur aktuellen Waldbrandgefahr!

Anbei der Link zur Verordnung!

Aktuelle Information zu den Warnstufen sind bei der ZAMG ersichtlich!

 

VonKdo FF-Feistritz

Abschnittsübung „Wohnblock“

Am vergangenen Samstag wurden alle Feuerwehren des Abschnitts Bleiburg zu einer Übung nach St. Michael ob Bleiburg alarmiert.

Es wurde ein Kellerbrand in einem Wohnblock  simuliert – zudem waren mehrere Personen an den Balkonen des Gebäudes „gefangen“. Als zweites Szenario wurde ein weiterer Brand in einem banachbarten Wohnblock angenommen!

Die Personen (dargestellt von der Jungendfeuerwehr Bleiburg) mussten über Leitern in Sicherheit gebracht werden! Weiters wurden „Anwohner“ vermisst die von Atemschutzrägern der Feuerwehr gesucht und geretten werden konnten! Zudem wurde auf einem, eigens dafür eingerichteteten, Evakuierungssammelpatz erste Hilfe an den Verletzten geleistet!

Die Feuerwehren Aich, Bleiburg, Loibach, Replach, Rinkenberg, Schwabegg, Neuhaus, Feistritz ob Bleiburg und St. Michael ob Bleiburg waren mit 17 Fahrzeugen und rund 70 Männern und Frauen im Übungseinsatz!

Die Aufgaben der Feuerwehr Feistritz beinhalteten:

Suchen und Retten von vermissten Personen unter Atemschutz im Kellerbereich, Herstellen einer Wasserversorgung über einen Hydranten und Retten von Personen über Leitern vom Balkon! Ein Atemschutz- und ein MRAS Trupp wurden gestellt!

 

VonKdo FF-Feistritz

Das war das Feuerwehrfest 2018

Am Pfingstwochenende veranstalltete die Kameradschaft der Feuerwehr Feistritz ob Bleiburg ihr traditonelles Fest im Zelt beim Rüsthaus!
Highligts waren das erstmalig ausgetragene Tischfußballturnier am Freitag und  danach der Auftritt der Showband XDREAM!

Am Montag lud die Kameradschaft abermalig zur Feldmesse und dem darauf folgendem Frühschoppen ein, der in gewohnter Weise im, bis auf den letzten Platz gefüllten, Festzelt abgehalten wurde!

 

Die Kameradschaft der Frewilligen Feuerwehr Feistritz bedankt sich recht herzlich bei den geschätzten Besuchern und vor allem bei unseren  Sponsoren und zahlreichen Helfern, die es ermöglichen, diese schöne Tradition jedes Jahr durchführen zu können! DANKE!

VonKdo FF-Feistritz

Menschenrettung!

Heute wurden die Feuerwehren Loibach und Feistritz ob Bleiburg aufgrund eines klinischen Notfalles zu einer Menschenrettung nach Penk / Marktgemeinde Feistritz ob Bleiburg,  auf Anforderung der Rettungskräfte vor Ort, gerufen! Es galt einenen Patienten über den Balkon zu retten. Schon bei der Alarmierng wurde vom Einsatzleiter die DLK 18 der Stadfeuerwehr Bleiburg angefordert.

Mit Hilfe dieser konnte der Patient schonend gerettet werden und wurde mit dem Rettunghubschrauber ins Klinikum nach Klagenfurt transportiert!

 

 

Im Einsatz befanden sich die Feuerwehren Bleiburg, Loibach sowie Feistritz ob Bleiburg mit 5 Fahrzeugen und rund 25 Männern und Frauen! Zudem war das Rote Kreuz mit RTW, der Rettungshubschrauber C11 sowie die Polizei zu gegen.

VonKdo FF-Feistritz

Arbeitsreiches Wochenende!

Ein arbeitsreiches Wochenende hat die Freiwillige Feuerwehr Feistritz ob Bleiburg hinter sich!

Neben zwei  Übungen wurde zudem noch eine technische Hilfeleistung durchgeführt!

Wir möchten auf diesem Weg den Kameradinnen und Kameraden unserer Feuerwehr einen Dank ausprechen! Danke, dass ihr eure Freizeit für die Bevölkerung opfert!

 

Einsatzübung in Globasnitz

 

Abschnittsübung in Bleiburg

 

Wassertransport Petzen / Mosthütte

VonKdo FF-Feistritz

Misthaufenbrand

Am 18. März 2018 gegen 17:30 Uhr wurden die Feuerwehren St. Michael ob Bleiburg und Feistritz ob Bleiburg über die LAWZ  zu einem Brandeinsatz nach Tscherberg / Marktgemeinde Feistritz ob Bleiburg, alarmiert.

Ein Misthaufen eines Geflügelbetriebes geriet, höchstwahrscheinlich durch eine Selbstentzündung, in Brand. Per Radlader wurde der Haufen Schichtweise abetragen und abgelöscht.

Die 15 Männer und Frauen der Feuerwehr Feistritz ob Bleiburg konnten nach 1,5 Stunden wieder einrücken.

VonKdo FF-Feistritz

Austritt von Betriebsmitteln

Am Samstag den 17. März 2018 wurden die Feuerwehren Loibach und Feistritz ob Bleiburg über die LAWZ zu einer Hilfeleistung nach Unterort gerufen!

Nach einem Verkehrsunfall – ein Fahrzeug prallte gegen eine Betonabgrenzung an einer Brücke – mussten auf der Straße sowie an einem nahegelegenen Teich ausgeflossene  Betriebsmittel gebunden bzw. abgesaugt werden!

Im Einsatz standen 2 Feuerwehren mit 3 Fahrzeugen und 10 Männern und Frauen

VonKdo FF-Feistritz

Verpuffung in Gonowetz

Am 10. März 2018 wurden die beiden Feuerwehren der Marktgemeinde Feistritz ob Bleiburg über die LAWZ  zu einem Brandeinsatz in Gonowetz gerufen!

Nach kurzer Erkundung durch einen Atemschutztrupp konnte glücklicherweise nur eine Verpuffung im Bereich der Heizung festgestellt werden. Mittels Druckbelüfter wurde anschliessend das Wohnhaus vom Rauch befreit.

Im Einsatz befanden sich rund 20 Männer und Frauen der Feuerwehren St. Michael und Feistritz ob Bleiburg.