Autor-Archiv Kdo FF-Feistritz

VonKdo FF-Feistritz

Brandeinsatz in St. Michael ob Bleiburg

Heute Abend gegen 22:30 Uhr wurden die Feuerwehren St. Michael ob Bleiburg und Feistritz ob Bleiburg zu einem vermeindlichen Heizungsbrand in St. Michael ob Bleiburg gerufen.

Nach dem Eintreffen stellte sich herraus, dass ein Kompressor Feuer gefangen hatte, der sich im Heizraum befand. Dieser konnte rasch gelöscht werden. Mittels Druckbelüfter wurde der Raum vom Rauch befreit.

Nach guten Stunde konnten die 17 Kameraden, die mit allen drei Fahrzeugen ausgrückt waren, die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.

Insgesammt standen rund 30 Feuerwehrfrauen und Männer mit 7 Fahrzeugen sowie PI Bleiburg im Einsatz

VonKdo FF-Feistritz

Starkregen fordert Einsatzkräfte

Am Samstag den 04.06.2016 wurden die Feuerwehren Loibach und Feistritz ob Bleiburg zu einen Sturmbruch im Bereich Dolintschitschach alarmiert.

Schon bei der Anfahrt wurde die Feuerwehr Feistritz ob Bleiburg zu weiteren Einsätzen in diesem Bereich gerufen. Stichwort Keller unter Wasser in Dolintschitschach und Überflutungen in Penk! Umgehend wurde die Feuerwehr St. Michael ob Bleiburg vom Einsatzleiter nachalarmiert.  Die Hauptaufgaben setzten sich aus Pumparbeiten sowie das Aufhalten von den Wasssermassen mittels Sandsäcken zusammen.

Erst nach mehreren Stunden konnten die Feuerwehren von den Pumparbeiten wieder einrücken.

Am darauffolgenden Tag wurden zudem bei den betroffenen Häsern die Zufahrten gereinigt.

Seitens der FF- Feistritz ob Bleiburg waren 13 Kameradinen und Kameraden mit allen 3 Fahrzeugen und dem KAT – Anhänger im Einsatz

IMG_4164

IMG_4174

IMG_4170

 

VonKdo FF-Feistritz

Interne Übung mit Schwerpunkt Verkehrsunfall

13 Kameradinen und Kameraden beübten am 01. Juni. 2016 Fahrzeugunfälle im Gemeindegebiet! Einerseits wurde das Abdichten von Behätern sowie das Auffangen und Binden von Betriebsmitteln und bei einem weiteren Szenario ein Fahrzeugbrand mit verletzter Person im Fahrzeug beübt.

Augenmerk wurde vor allem auf die Prioritätensetzung der anzustehenden Aufgaben bei solchen Fallen gelegt.  Zudem wurden die Kameradinen und Kameraden in Einsatztaktik und Technik geschult.

VonKdo FF-Feistritz

Heimrauchmelder werden nicht von der Feuerwehr kontrolliert!

In den letzten Wochen mehren sich dem Vernehmen nach die Vorfälle, dass Personen versuchen, vorwiegend in privaten Haushalten, offensichtlich missbrauchend im Auftrag der Feuerwehr die Heimrauchmelder zu kontrollieren.

 Der Kärntner Landesfeuerwehrverband und die Kärntner Feuerwehren weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Feuerwehr keinesfalls Kontrollen der Heimrauchmelder vornimmt und diese Kontrollen auch nicht beauftragt.

 Es handelt sich hierbei um einen Schwindel, weshalb der Hinweis ergeht,entsprechende Vorsicht walten zu lassen.

Quelle: „http://www.feuerwehr-ktn.at“

VonKdo FF-Feistritz

Kaminbrand in Gonowetz

Die Feuerwehren St.Michael und Feistritz ob Bleiburg standen heute Vormittag bei einem Kaminbrand in Gonowetz (Marktgemeinde Feistritz ob Bleiburg im Einsatz.

Die Ursache und Schadenshöhe ist zur Zeit noch unbekannt!

Seitens der Feuerwehr Feistritz ob Bleiburg standen 6 Mann / Frau mit TLFA im Einsatz