Kategorien-Archiv Allgemein

VonKdo FF-Feistritz

Erfolgreiche Ausbildung

Herzliche Gratulation den beiden Kameraden Niko Kerbitz und Lukas Woschitz

zur erfolgreich abgeschlossenen Grundausbildung im Bezirk!

 

Der Grundstein für den weiteren Feuerwehrweg ist gelegt! Weiter so!

VonKdo FF-Feistritz

Entstehungsbrand auf der Petzen …

… in einem Waldstück oberhalb der Pumpstation lautete der Übungseinsatzbefehl für die Feuerwehren Feistritz und St. Michael ob Bleiburg!

img_9945   img_9949

Deren Aufgabe bestand darin einen Wasserbezug über einen der Elektranten der Beschneiungsanlage für die Tanklöschfahrzeuge aufzubauen und im steilen Gelände unter Berücksichtigung der Windrichtung die Brandbekämpfung vorzunehmen!

Ein MRAS Trupp wurde beauftragt die Angriffsleitung zum Brandherd aufzubauen. Zudem wurde mittels einer weiteren Leitung die Brandausbreitung bergseitig unterbunden.

img_9948  rimg06881

rimg0679

Bei der Gemeindeübung auf der Petzen wurden 18 Männer und Frauen mit 4 Fahrzeugen der beiden Feuerwehren eingesetzt.

VonKdo FF-Feistritz

Abschnittsübung in Feistritz

An vergangenen Samstag übten die Feuerwehren des Abschnittes Bleiburg in Feistritz das Versorgen von Tankwägen mittels unterschiedlichsten taktischen und technischen Möglichkeiten.

Bei einem Stationenplan mussten vor allem die Maschinisten ihre Fähigkeiten unter Berweis stellen! Neben einem koordinierten Pendelverkehr und der Wasserversorgung mittels Tragkraftspritze über Relaisstation wurden auch neue Ansätze wie das Versorgen von Tankwägen mittels Tauch und Schmutzwasserpumpen aus einem Bach beübt.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

An der Übung nahmen 9 Feuerwehren des Abschnittes Bleiburg mit 81 Männern und Frauen teil.

Seitens der Feuerwehr Feistritz ob Bleiburg waren 10 Kameradinen und Kameraden bei der Übung involviert.

VonKdo FF-Feistritz

„Learning by doing ….

… stand heute bei unserem Nachwuchs der MRAS Gruppe der Feuerwehren Feistritz ob Bleiburg und Loibach am Programm!

Die theoretischen Grundlagen wurden in die Tat umgesetzt! Material und Knotenkunde sowie aktives Abseilen mit unterschiedlichsten Lösungsansätzen wurden im Rüsthaus Feistritz beübt!

 

IMG_6706

 

5 Kameraden, die sich seit Jahresanfang mit den Thema Menschenrettung und Absturzsicherung beschäftigen, werden somit schrittweise intern auf die unterschliedlichsten Aufgaben dieses Sachgebietes herangeführt.

 

IMG_6694

 

 

VonKdo FF-Feistritz

„Nebengebäudebrand“ …

… lautete gestern Abend der Einsatzbefehl bei einer neuerlichen internen Übung der Feuerwehr Feistritz ob Bleiburg

Unter schwerem Atemschutz musste eine vermisste eine Person gesucht werden.  Zudem wurde über den nahe gelegenen Feistritzbach ein Wasserbzug aufgebaut.

01

Wärend der ATS – Trupp die Rettung der verletzten Person durchführte wurde zum Schutz des Hauptgebäudes ein Hydroschild in Stellung gebracht. Augenmerk legte die Übungsleitung aber auch auf das fachgerechte Bergen einer Gasflasche, die aus dem Gefahrenbereich gebracht werden musste und in einem gesicherten Bereich gekühlt wurde.

IMG_6257

An der Übung beiteiligten sich 15 Männer und Frauen der Feuerwehr Feistritz ob Bleiburg mit allen drei Fahrzeugen.

VonKdo FF-Feistritz

Interne Übung „Herstellen von Wasserbezügen“

Am 29.06.2016 wurde in Feistritz wieder geübt! Thema war diesmal „Herstellen von Wasserbezügen“ unter obacht von Wasserverbrauch bei verschiedensten Szenarien!

Neben der Wasserversorgung unseres TLFA1000 über Hadranten wurde auch Augenmerk auf verschiendenste Saugstellen und Möglichkeiten einer raschen Herstellung der Zubringerleitungen entlang des Feistritzbaches gelegt! Zudem haben die Kameradinen und Kameraden auch das Vorgehen bei Gebäudebränden im Dachbereich beim  Aussenangriff und der Schutz von Nebengebäuden beübt.

IMG_5448

IMG_5451

IMG_5436

IMG_5461

 

 

VonKdo FF-Feistritz

Interne Übung mit Schwerpunkt Verkehrsunfall

13 Kameradinen und Kameraden beübten am 01. Juni. 2016 Fahrzeugunfälle im Gemeindegebiet! Einerseits wurde das Abdichten von Behätern sowie das Auffangen und Binden von Betriebsmitteln und bei einem weiteren Szenario ein Fahrzeugbrand mit verletzter Person im Fahrzeug beübt.

Augenmerk wurde vor allem auf die Prioritätensetzung der anzustehenden Aufgaben bei solchen Fallen gelegt.  Zudem wurden die Kameradinen und Kameraden in Einsatztaktik und Technik geschult.

VonKdo FF-Feistritz

Heimrauchmelder werden nicht von der Feuerwehr kontrolliert!

In den letzten Wochen mehren sich dem Vernehmen nach die Vorfälle, dass Personen versuchen, vorwiegend in privaten Haushalten, offensichtlich missbrauchend im Auftrag der Feuerwehr die Heimrauchmelder zu kontrollieren.

 Der Kärntner Landesfeuerwehrverband und die Kärntner Feuerwehren weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Feuerwehr keinesfalls Kontrollen der Heimrauchmelder vornimmt und diese Kontrollen auch nicht beauftragt.

 Es handelt sich hierbei um einen Schwindel, weshalb der Hinweis ergeht,entsprechende Vorsicht walten zu lassen.

Quelle: „http://www.feuerwehr-ktn.at“