Kategorien-Archiv Einsätze

VonKdo FF-Feistritz

Wirtschaftsgebäudebrand in Globasnitz

… so lautete heute gegen 11:00 Uhr die Einsatzmeldung der LAWZ für die Feuerwehr Feistritz ob Bleiburg, die als Unterstützung der Feuerwehren , die Bereits vor Ort waren, nachalarmiert wurde.

Mitten im Ortskern von Globasnitz stand ein Stallgebäude in Vollbrand! Glücklicherweise befanden sich keine Personen und Tiere im Gebäude.

Die Nachbargebäude konnten durch den massiven Einsatz der Feuerwehren geschützt werden. Nach einer guten Stunde war der Brand, trotz anfänglicher schwieriger Wasserversorgung, unter Kontrolle.

Zudem wurden die Einsatzkräfte von den Drehleitern der Feuerwehren Eberndorf und Völkermarkt unterstützt.

img_9818 img-20160927-wa0012

Verletzt wurde zum Glück niemand allerdings wurde Fahrzeug Opfer des der Flammen.

Brandusache und Schadenshöhe sind bis dato nicht bekannt! Die Ermittlungen laufen.

img_9819 img_9797 img_9802

Es standen die  Feuerwehren Globasnitz, Eberndorf, St. Michael ob Bleiburg,  St. Stefan unterm Feuerberg, Altendorf, Gablern, Bleiburg, Völkermarkt  und Feistritz ob Bleiburg im Einsatz.

Seitens der FF- Feristritz standen 9 Mann mit TLFA 1000, KLFA und MZFA im Einsatz. Kurz nach Mittag konnten wir wieder einrücken.

Weitere Berichte findest Du hier:

BFKDO Völkermarkt

Kleine Zeitung

ORF Kärnten

VonKdo FF-Feistritz

KAT Einsatz in Afritz

Gestern in den frühen Morgenstunden rückte die Feuerwehr Feistritz mit KLFA sowie 6 Mann (Smriecnik Jürgen, Smriecnik Raphael, Pernat Michael, Jürgen Kurnig von der Feuerwehr St. Michael ob Bleiburg sowie Kralj Alexander und Kotnik Alfons – beide Feuerwehr Loibach) mit insgesammt 81 Kameradinnen und Kameraden des KATZUGes 5 (VK,WO) zum Hilfseinsatz nach Afritz aus!

In den letzten Tagen konnten die Verbindungswege im betroffenen Gebiet wieder hergestellt werden und die Aufgabe unseres Zuges war die Häuser von den Schlamm und Geröllmassen zu befreien. Die Keller sind teilweisebis zur Decke verlegt und können nur müsam freigeräumt werden. Zudem befinden sich in den Geröllmassen teilweise hunderte Kilogramm schwere Steine nur manuell aus den betroffenen Gebäuden entfernt werden mussten!

Der Einsatz dauerte bis in die Abendstunden.

Video und Bericht der Kleinen Zeitung

img_8748 img_8739 img_8822 img_8808 img_8807 img_8772 img_8760 img_8756 img_8763

VonKdo FF-Feistritz

Starkregen sorgt für Überschwemmung

Heute, am frühen Abend wurden Feuerwehren aus dem Abschnitt Jauntal, Bleiburg sowie die Feuerwehr Völkermarkt zu einer massiven Überschwemmung in das Gemeindegebiet von Globasnitz gerufen.

IMG_7442 IMG_7424 IMG_7439

Aufgrund von Starkregen wurde durch Treibgut im Globasnitzerbach eine Brücke dermaßen verklaust, dass die Wassermassen sich den Weg durch die Ortschaft Podrein bis hinein nach Globasnitz bahnten!

 

Bild1Bild2Bild3

 

Mittels Sandsäcken und Barikaden wurde das Wasser von bedrohten Objekten ferngehalten!  Zudem mussten ettliche Keller ausgepumt werden! Das Bundesheer versorgte kurzfristig die Einsatzkräfte mit Sandsäcken! Der Einsatz dauerte bis in die späten Nachtstunden. Das Ende der Aufräumarbeiten ist noch nicht abschätzbar.

 

Es standen 9 Feuerwehren der Umgebung sowie das Bundesheer Bleiburg , PI Blieburg und das Wasserbauamt im Einsatz

 

Seitens der Feuerwehr Feistritz ob Bleiburg waren 13 Männer und Frauen mit allen Fahrezeugen sowie KAT – Anhänger vor Ort. Weiters wurden rund 60 lagernde Sandsäcke von uns bereitgestellt.

VonKdo FF-Feistritz

Verstopfter Kanal sorgt für Überflutung

Am 10.08.2016, kurz nach Mittag, wurde die Feuerwehr Feistritz ob Bleiburg mittels Sirenenalarm zu einer technischen Hilfeleistung im Bereich Penk gerufen!

Grund dafür war eine Überflutung eines Kanals der als Ableitung eines Baches dient.

Geäst und Blattwerk verhindeterten einen ordentlichen Abfluss der Wassersmassen

In kurzer Zeit konnten die Verklausungen entfernt und das Problem gelöst werden.

 

IMG_7163 IMG_7166 IMG_7179

Im Einsatz standen 8 Männer und Fraunen der FF – Feistritz ob Bleiburg mit KLFA und MZFA

VonKdo FF-Feistritz

Flurbrand in Pirkdorf

Am 22.07.2016 wurden die Feuerwehren St. Michael und Feistritz ob Bleiburg über die LAWZ zu einen Flurbrand in Pirkdorf alarmiert!

Ein brennender Strohhaufen gerat ausser Kontrolle und die Flammen griffen auf das restlich Feld über!

 

Einsatzvideo

 

Glücklicher Weise konnte durch das schnelle Eingreifen der beiden Feuerwehren ein Ausbreiten des Feuers verhindert werden.

 

Bild1

 

Nach einer Stunde konnten die Einsatzkräfte der Feuerwehren Feistritz ob Bleiburg und St. Michael ob Bleiburg, die mit 18 Männer und Frauen sowie 5 Fahrzeugen den Brand bekämpften, wieder einrücken. Zudem stand die PI Bleiburg mit einem Fahrzeug und 2 Mann im Einsatz

VonKdo FF-Feistritz

Brandsicherheitswachdienst Sonnwendfeier

Am Samstag den 18.06.2016 rückten am frühen Abend unsere Kameraden mit TLFA 1000 auf der Petzen- Bereich Brandstelle –  aus!

 

IMG_4877

Unter dem Kommando von BM Patrick Smriecnik verrichteten 5 Kameraden rund 4 Stunden lang den Brandsicherheitswachdienst rund um die, von der Bergwacht Bleiburg organisierten, Feierlichkeiten zur Sommersonnenwende.

VonKdo FF-Feistritz

Brandeinsatz in St. Michael ob Bleiburg

Heute Abend gegen 22:30 Uhr wurden die Feuerwehren St. Michael ob Bleiburg und Feistritz ob Bleiburg zu einem vermeindlichen Heizungsbrand in St. Michael ob Bleiburg gerufen.

Nach dem Eintreffen stellte sich herraus, dass ein Kompressor Feuer gefangen hatte, der sich im Heizraum befand. Dieser konnte rasch gelöscht werden. Mittels Druckbelüfter wurde der Raum vom Rauch befreit.

Nach guten Stunde konnten die 17 Kameraden, die mit allen drei Fahrzeugen ausgrückt waren, die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.

Insgesammt standen rund 30 Feuerwehrfrauen und Männer mit 7 Fahrzeugen sowie PI Bleiburg im Einsatz

VonKdo FF-Feistritz

Starkregen fordert Einsatzkräfte

Am Samstag den 04.06.2016 wurden die Feuerwehren Loibach und Feistritz ob Bleiburg zu einen Sturmbruch im Bereich Dolintschitschach alarmiert.

Schon bei der Anfahrt wurde die Feuerwehr Feistritz ob Bleiburg zu weiteren Einsätzen in diesem Bereich gerufen. Stichwort Keller unter Wasser in Dolintschitschach und Überflutungen in Penk! Umgehend wurde die Feuerwehr St. Michael ob Bleiburg vom Einsatzleiter nachalarmiert.  Die Hauptaufgaben setzten sich aus Pumparbeiten sowie das Aufhalten von den Wasssermassen mittels Sandsäcken zusammen.

Erst nach mehreren Stunden konnten die Feuerwehren von den Pumparbeiten wieder einrücken.

Am darauffolgenden Tag wurden zudem bei den betroffenen Häsern die Zufahrten gereinigt.

Seitens der FF- Feistritz ob Bleiburg waren 13 Kameradinen und Kameraden mit allen 3 Fahrzeugen und dem KAT – Anhänger im Einsatz

IMG_4164

IMG_4174

IMG_4170

 

VonKdo FF-Feistritz

Kaminbrand in Gonowetz

Die Feuerwehren St.Michael und Feistritz ob Bleiburg standen heute Vormittag bei einem Kaminbrand in Gonowetz (Marktgemeinde Feistritz ob Bleiburg im Einsatz.

Die Ursache und Schadenshöhe ist zur Zeit noch unbekannt!

Seitens der Feuerwehr Feistritz ob Bleiburg standen 6 Mann / Frau mit TLFA im Einsatz